Ärgernis Autopanne

Ursachen f├╝r eine Autopanne

Ursachen f├╝r eine Autopanne

Kein Autofahrer w├╝nscht sich dies und wenn dann kommt die Autopanne zur falschen Zeit. Wenn es g├╝nstig verl├Ąuft, ist das Auto noch f├╝r ein paar Kilometer fahr t├╝chtig und es besteht die M├Âglichkeit, sich auf den n├Ąchsten Parkplatz, Rastst├Ątte oder Werkstatt zu retten. Die Fahrzeuge werden zwar immer sicherer, aber dennoch bleiben viele Fahrzeuge wegen einer Autopanne auf der Strecke liegen.

Nicht immer hat man das „Gl├╝ck“ einer Autopanne und bleibt z. B. wegen einem geplatzten oder undichten Reifen liegen, wof├╝r die meisten Fahrzeuge einen Ersatzreifen oder ein Reifen Pannenspray. Auch ein Motorschaden kann unverhofft auftreten. Eine Autopanne kann viele Ursachen haben. Wer keinen Schutzbrief hat, ist mit seiner Autopanne auf sich alleine gestellt oder muss die „Erste Hilfe“ um weiter zu kommen selber bezahlen.

Bei ├Ąlteren Fahrzeugen konnte noch so einiges selber repariert werden, bei den heutigen Autos sieht es anders aus. Fluch und Segen der Technik liegen nah beieinander. Viele technische Ursachen lassen sich leider nicht von selber beheben, dazu braucht es einen Fachmann/frau mit Diagnose Ger├Ąt.

Dennoch k├Ânnen Sie mit etwas handwerklichen Geschick, entsprechender Ausr├╝stung und Werkzeug, die ein oder andere Autopanne selber bew├Ąltigen und Ihre fahrt fortsetzen. Auch ein aufmerksames Beobachten des Wagens und regelm├Ą├čige Kontrollen und Checks, wodurch einige davon selbst gemacht werden k├Ânnen, k├Ânnen eine Autopanne vermeiden.

Erfahren Sie hier, wie Sie eine Autopanne vermeiden und im Fall der Fahrzeugpanne richtig handeln k├Ânnen!

Die h├Ąufigsten Ursachen f├╝r eine Autopanne

1. Autopanne – Reifenschaden

Der Klassiker f├╝r eine Autopanne, der Reifenschaden. Laut Statistik hatte jeder vierte Fahrer schon mal einen platten Reifen. Passiert es w├Ąhrend der Fahrt, Ruhe bewahren, langsam fahren, keine hektischen Lenkbewegungen machen und einen guten Platz zum stehen suchen. Die meisten Platten k├╝ndigen sich langsam, sprich schleichend an. Falscher Luftdruck kann auch eine Ursache f├╝r einen Reifenschaden haben. Deshalb ist es wichtig zwischendurch den Luftdruck zu pr├╝fen.

Reifenpanne was hilft

Reifenpanne

2. Autopanne – Motorschaden

Albtraum Autopanne Motorschaden. Wenn es unter der Haube raucht oder es nach verbrannten riecht, am besten sofort rechts halten bevor Schlimmeres passiert. K├╝hlwasser verloren, Keilriemen gerissen oder zu wenig Motor├Âl, um ein paar Ursachen zu nennen. K├╝hlwasser, Motor├Âl, Bremsfl├╝ssigkeit sollten immer zwischendurch gecheckt werden. Lieber einmal mehr als zu wenig, auch wenn Sie nicht durch eine Panne stehen bleiben, kann der dadurch entstehende (finanzielle) Schaden enorm sein.

Motorschaden erkennen

Motorschaden erkennen und vorbeugen

3. Autopanne – Aufgebrauchte leere Fahrzeug Batterie

Ursachen f├╝r eine leere oder aufgebrauchte Batterie k├Ânnen sein: Zu alt und zu schwach, der Akku h├Ąlt kaum noch. Eine schwache Batterie macht sich vor allem im Winter bemerkbar, wenn Heizung usw. im Dauerbetrieb sind und der Wagen sich bei K├Ąlte schlecht starten l├Ąsst. Oder die Lichtmaschine ist defekt und liefert keinen Strom zu laden der Batterie.

KFZ Batterien

Leere Auto Batterie

4. Autopanne – Besch├Ądigte Lichtmaschine

Ohne Strom geht gar nichts, wie bei der defekten Batterie schon festgestellt wurde. Die Lichtmaschine versorgt das Auto mit Strom und ladet st├Ąndig die Batterie nach. Das Auto f├Ąhrt mit defekter Lichtmaschine noch so lange, bis die Batterie leer ist, dann muss in den meisten F├Ąllen muss die Lichtmaschine ersetzt werden. Beim ersten Aufleuchten der Batterie Kontrolllampe sollte baldigst die Ursache gecheckt werden.

Defekte Lichtmaschine

5. Autopanne – Schaden in der Z├╝ndanlage

Wer kennt das nicht, wenn der Wagen, erst nach langen Orgeln und Versuchen startet. Die Z├╝ndanlage besteht nicht nur aus Z├╝ndkerzen. Dazu geh├Âren genauso das Z├╝ndkabel, Z├╝ndspule/trafo, Anlasser/Starter und nat├╝rlich die Batterie. Ein Hinweis auf eine defekte Z├╝ndanlage kann neben der Batterie Kontrollleuchte auch die Motorkontrollleuchte sein. Ein Fehlercheck in der Werkstatt kann somit Schlimmeres verhindern.

Defekte Z├╝ndanlage

6. Autopanne – Keilriemen

Das Verschlei├čteil Keilriemen ├╝bertr├Ągt die Kraft auf Ger├Ąte wie Lichtmaschine, Ventilatoren, Wasserpumpe, Servolenkung, Klimaanlagenkompressor usw.. Im Laufe der Jahre dehnen sich die Keilriemen und sollten ersetzt werden. Wenn ein Keilriemen w├Ąhrend der Fahrt reist, sollten Sie schnell rechts ran fahren und diesen ersetzen lassen, um schlimmere Motorsch├Ąden zu vermeiden. Ein Hinweis auf einen defekten oder gerissenen Keilriemen kann die Batterie Kontrollleuchte sein.

Keilriemen

Defekter Keilriemen

7. Autopanne – Elektronik

Die Fahrzeuge werden immer mehr mit Elektronik zu unserem Komfort und Fahrsicherheit ausgestattet. Der immense Vorteil hat dadurch auch seine Nachteile. Wenn es nicht einen der Klassiker wie Batterie, Keilriemen oder Z├╝ndkerzen betrifft, ist es besser die Finger davon zu lassen, wenn Sie sich nicht zu 100% sicher sind. Vieles davon kann auch nur durch ein Diagnose Ger├Ąte festgestellt werden. Sehen Sie z. B. eine der Kontrollleuchten auf dem Armaturenbrett leuchten und sind sich unsicher was es ist, lieber anhalten und im Handbuch nachschauen.

Defekte Elektronik

8. Autopanne – Leerer Treibstoffbeh├Ąlter

Was soll man dazu sagen? Sicher sind schon einige, bei der kommenden Tankstelle auf den Gedanken gekommen, es reicht noch leicht bis zur n├Ąchsten Tankstelle. Doch dann geht die Tankanzeige rasend schnell nach unten … . Dieser „Stopp“ kann auf der Autobahn 30,– Euro Bu├čgeld kosten, was besser an einer Zapfs├Ąule investiert w├Ąre. Teuer wird es f├╝r Diesel Fahrzeuge, die dann zum Entl├╝ften in die Werkstatt m├╝ssen. Oder, wenn Schmutzr├╝ckst├Ąnde des Treibstoffbeh├Ąlters in die Verbrennungsanlage gelangen.

Treibstoffbeh├Ąlter

9. Autopanne – K├╝hlwasser

Fehlendes K├╝hlwasser, wenn der Motor zu hei├č l├Ąuft, kann es fatale Folgen, bis zum totalen Motorschaden haben. Genauso ist im Winter auf Frostschutz zu achten, was zus├Ątzlich die Folge von geplatzten K├╝hlwasser Leitungen hat. Wenn das Fahrzeug K├╝hlwasser verliert, sind meistens por├Âse oder undichte Schl├Ąuche die Ursache. Wenn der Auspuff weisen Qualm ausst├Â├čt, ist dies ein Zeichen f├╝r eine defekte Zylinderkopfdichtung. K├╝hlwasser lieber einmal mehr kontrollieren als zu wenig, und falls die Temperaturanzeige aufleuchtet, sofort zum Halten rechts ran fahren.

Fehlendes K├╝hlwasser

10. Autopanne – Defekte Kabel

Oftmals sind Marder, die einen Unterschlupf in Ihrem Motorraum gefunden haben die Ursache f├╝r kaputte Kabel. Vor allem wenn das Auto nachts im Freien steht und zu verschiedenen Stellen pendelt. Dann konkurrieren zwei Marder durch Bei├čattacken um ihr Revier. Hier hilft nur entsprechende Marder Abwehr zu betreiben.

Wirksame Marder Abwehr

Defekte Kabel Marderabwehr

Anmerkung zur Selbsthilfe und Vermeidung von Fahrzeugpannen

Beobachten des Wagens und regelm├Ą├čigen Kontrollen, wovon Sie die meisten selbst durchf├╝hren k├Ânnen, k├Ânnen Ihnen die ein oder andere Autopanne oder Werkstatt Besuch ersparen.